RUFEN SIE UNS AN: +41 (0) 52 657 59 14

In der Schweiz ist die Krankenversicherung obligatorisch. Über die Grundversicherung hinausgehende Leistungen decken die so genannten Zusatzversicherungen ab. Bei welcher Krankenkasse Sie Ihre Grundversicherung abschließen will, können Sie als Versicherungsnehmer frei wählen. Bei der Grundversicherung müssen alle Versicherer, dazu zählen rund 80 anerkannten Krankenkassen, die gleichen Leistungen anbieten. Allerdings sind die Prämien dafür sehr unterschiedlich. Deshalb lohnt es sich, die Angebote genau zu vergleichen. 

Gesetzlich: Das können Sie von Ihrer Krankenkassen erwarten!

Ihre Krankenkassen für die Grundversicherung dürfen Sie frei wählen und unabhängig vom Alter oder ob sie in medizinischer Behandlung ist, auch wechseln. So will es das Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG). Um dieses Recht zu garantieren, sind alle Krankenkassen verpflichtet, jeden Versicherten aufzunehmen - und zwar ohne Prüfung des Gesundheitszustandes und ohne Einholen von Informationen über die betreffende Person. DIe einzige  Einschränkung für den Krankenkassenwechsel gilt für Versicherte, die mit der Prämienzahlung in Verzug sind. Diese können die Krankenkasse erst dann wechseln, wenn sie ihre Prämien gezahlt haben.

Wichtig: Krankenkassenprämien vergleichen!

Viele Versicherte ärgen sich Jahr für Jahr über steigende Krankenkassenprämien. Doch obwohl sie zuviel Prämien bezahlen, denken sie gar nicht an einen Wechsel der Krankenkasse. Dabei geht ein Krankenkassenvergleich schnell und bedeutet bei Einzelpersonen nicht selten eine Einsparung der Prämien von 1.000 Franken, bei Familien kann sich dieser Betrag leicht verdoppeln.Gerade bei jungen Erwachsenen zahlt sich ein Wechsel so gut wie immer aus. In 2012 stiegen die Prämien für diese Gruppe stärker als der Durchschnitt von 1,5%. Vermutlich können auch Sie mit einem Wechsel der Krankenkasse viel Geld sparen - fragen Sie uns!

Tückisch: Online-Portale sind manchmal verwirrend

Für den Prämienvergleich stehen den Versicherten in der Schweiz  fünf Online- Portale zur Verfügung. Allerdings präsentieren die Portale ihre Prämienvergleiche recht unterschiedlich. So sind bei Comparis alle Kassen des Landes erst durch eine Klick auf das Symbol «Vollansicht» sichtbar. Bei Priminfo, dem Prämienrechner des Bundes indes, sind direkte Prämienanfragen gar nicht möglich.

Zuverlässig: Unser Know-how für Ihren Kassen-Wechsel!

Bis zu 7% der Versicherten werden auch 2012 wieder die Grundversicherung wechseln. Wenn Sie dazu gehören, wollen können Sie unsere Vorlagen nutzen. Worauf Sie bei einem Wechsel der Krankenkasse wirklich achten sollten und wie Sie dabei vorgehen, erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.